Erfolgreiche Spieltage fĂĽr die Herrenmannschaften des GC Feldafing

Beim letzten Spieltag der Kramski DGL Regionalliga im GC Wörthsee dominierte unsere 1. Herrenmannschaft erneut . Nach dem bereits beim Heimpsieltag der Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht wurde, erzielten unsere Jungs am Sonntag ein überragendes Gesamtergebnis von 5 unter Par vor dem zweitplatzierten GC Waldegg-Wiggensbach mit 44 über Par. Das beste Einzelergebnis erzielten Tim Holzmüller und Anton Steinbeck jeweils mit einer -3. Im Vierer erspielten sich Anton Steinbeck und Max Rehm eine -4.
Wir gratulieren unserer 1. Mannschaft zu diesem tollen Ergebnis und freuen uns auf die Bundesliga!

Beim Heimspieltag sicherte sich die Mannschaft um Kapitän Carlo-Maria Sprinz bereits mit insgesamt 17 über Par nach den Einzeln und den Vierern  deutlich den Heimsieg vor den Mannschaften aus Starnberg, Waldegg-Wiggensbach, Wörthsee und Eschenried. Besonders hervorzuheben ist die 66er Runde (-5) von Moritz Bayer, der damit nur um einen Schlag einen neuen Platzrekord verfehlte und ein Hole-in-One von Leo Pumpe an Loch 14!

Die zweite Herrenmannschaft des GC Feldafing sicherte sich ebenfalls den Heimsieg. Mit 60 ĂĽber Par nutzte die Mannschaft den Heimvorteil und setzte sich klar gegen die Clubs aus Isarwinkl, Tutzing, Riedhof und Werdenfels ab.

Wir gratulieren den beiden Herrenteams ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen!