Wochenübersicht

Woche vom 17.09.-23.09.

Di, den 18.09. Arnecke Sibeth Dabelstein – BDO – ATHOS Early Bird – Kanonenstart auf Tees 10-18 um 7:30 Uhr (Bahnen 10-18 von 7:00 bis 10:30 Uhr gesperrt!)

Mi, den 19.09. Damen/Seniorinnen – Tee 1 von 09:30-11:00 Uhr gesperrt!

Do, den 20.09. Münchner Kreis – Bitte Startzeiten vereinbaren!

Samstag, den 22.09. Bitte Startzeiten vereinbaren!

Sonntag, den 23.09. Küster´s Cup-Tee 1+10 von 09:30 Uhr- 12:30 Uhr gesperrt!Anschließend bitte Startzeit vereinbaren!

Die Driving-Range ist jeden Sonntag von 18:00 Uhr bis Montag 9:00 Uhr wegen Pflegearbeiten gesperrt!

Schnitthöhe

Grüns 4,0 mm
Fairways 16 mm

Platzzustand

Platz geöffnet!
Driving Range geöffnet

Golfclub Feldafing Webcams
Wetter Feldafing
18. September 2018, 17:42
Heiter bis wolkig
W
Heiter bis wolkig
26°C
3 m/s
Gefühlte Temperatur: 26°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 47%
Wind: 3 m/s W
Böen: 3 m/s
UV-Index: 2
Sonnenaufgang: 6:56
Sonnenuntergang: 19:22
Mehr...
 

Aktuelle Nachrichten

Beim letzten Spieltag der 1. Liga Gruppe B sicherte sich das Mid-Am-Team (AK30) des GC Feldafing den Gruppensieg und damit die Teilnahme am Spiel um den Titel des Bayerischen Mannschaftsmeisters AK30. Die letzte Runde wurde Mitte Juli im GC Maxlrain ausgetragen. Mit 16,5 über CR sicherte sich unser Team souverän den Tagessieg vor den Spielern aus Bad Wörishofen (+ 29,5). Die beste Runde des Tages lieferte Maximilian Rehm vom GCF mit einer 70 (2 unter Par) ab. Grundlage war sein hervorragender Start, bei dem er nach sieben Löchern bereits 4 unter Par lag. Tim Holzmüller (75), Florian Hassler (75), Carlo Sprinz (77) und Robinson Wollersheim jun. (84) rundeten die geschlossene Mannschaftsleitung ab.

Nach Abschluss der vier Spieltage hatte sich das Feldafinger Team mit insgesamt 15 Punkten und  65,5 Schlägen über CR souverän den Gruppensieg vor Bad Wörishofen mit 11 Punkten und 128,5 Schlägen über CR gesichert. In Gruppe A gingen die Olchinger mit 13 Punkten und 00,5 Schlägen über CR als Sieger hervor. Somit lautete das Spiel um den Titel Olching gegen Feldafing.

Am 9.9. kam es dann im Allgäuer Land- und Golfclub Ottobeuren zum Showdown, in den die Feldafinger aufgrund der Saisonleistungen als leichter Favorit gingen. Gespielt wurden sechs Einzel im Lochspielformat. Für unseren Club traten Maximilian Rehm, Christian Jakob, Robinson Wollersheim jun., Carlo Sprinz, Florian Hassler und Tim Holzmüller an. Schon bevor es losging hatte der GCF den ersten Punkt sicher, da Olching trotz zweier gemeldeter Ersatzleute nur mit fünf Spielern antreten konnte. Damit hatte Carlo “frei“ und unterstützte Robinson als Caddie. Apropos Caddie: Zur Überraschung aller stand vor dem „Anpfiff“ Robinsons Vater am ersten Tee und bot seine Dienste als Caddie an, die Florian Hassler gerne annahm. Als erster Feldafinger ging Max ins Rennen und er machte seine Ankündigung (Den mach ich fertig) wahr. Mit einem ungefährdeten 6 auf 4 holte er den zweiten Punkt. Robinson lieferte einen großen Kampf ab, musste sich aber am Ende mit 4 auf 3 geschlagen geben. Den nächsten Feldafinger Zähler brachte Tim, der von Captain Alexander Huchel als Caddie unterstützt wurde, mit einem deutlichen 6 auf 4 ins Clubhaus. Und als Florian kurz danach sein Match mit einem 4 auf 3 Sieg beendete, stand Feldafing als Bayerischer Mid-Am Meister fest. Die letzte Partie, bei der Christian nach 16 Löchern 1 auf führte, wurde abgebrochen und somit halbiert. Nachdem im Frühjahr bereits die 1. Herrenmannschaft  Bayerischer Meister geworden war, holten die Mids mit ihrem 4,5 zu 1,5 den zweiten Mannschaftstitel 2019 in unseren Club. Ob noch ein dritter dazu kommt, wird sich Ende September entscheiden, wenn sie in Berlin um die Deutsche Meisterschaft spielen.

Ihr Alexander Huchel, Kapitän AK30

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

in den kommenden Wochen finden passend zum sonnigen Herbst einige spannende Turniere statt. Die Termine haben wir unten für Sie zusammengefasst und die Ausschreibungen angehängt. Anmeldungen sind über den Online-Turnierkalender, per Eintragung in die aushängende Startliste oder telefonisch unter 08157/93340 möglich.

Wir freuen uns auf viele Turnierteilnehmer!

Was ist das besondere am Golfsport? Probieren Sie es doch einfach einmal kostenlos im Golf-Club Feldafing e.V. aus.

Ausprobieren, Golf erleben – und Spaß haben. Das ist das Motto unserer Schnupperkurse. Hier lernen Sie das Wichtigste rund um Ihren neuen Lieblingssport: vom Putten über das Chippen bis zu den langen Schlägen mit dem Driver erlernen Sie die ersten Grundlagen des Golfsports. Außer Sportschuhen und bequemer Kleidung müssen Sie nichts mitbringen. Leihschläger und Übungsbälle werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Betreut werden die Schnupperkurse von unseren beiden Pro’s Andreas Wisgickl und Christoph Bühler.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 08157/93340 oder per Mail info@golfclub-feldafing.de an.

Ihr Team des GC Feldafing

PS: Übrigens gibt es bei uns auch Platzreifekurse und die Möglichkeit eine offizielle DGV-Platzreifeprüfung zu absolvieren. In dem folgenden Flyer finden Sie alle Details und Preise >>> Schnupper- und Platzreifekurse im GCF

TerminTypUhrzeit
Sonntag, den 09. SeptemberSchnupperkurs10:00 - 12:00 Uhr
Samstag, den 29. September Schnupperkurs09:00 - 11:00 Uhr

Trotz Regen und Kälteeinbruch wurde die Clubmeisterschaft am Samstag, den 01.09. und Sonntag, den 02.09. ausgetragen. Die Spieler kämpften trotz der Witterung um jeden Schlag und die begehrten Silbermedaillen. Die Ergebnisse bestätigten, dass auch bei Nässe gute Scores erzielt werden können. Die Ergebnisse in der Zusammenfassung:

Herren

  1. Brutto: Carlo-Maria Sprinz 141 Schläge
  2. Brutto: Christian Jakob 144 Schläge

Damen

  1. Brutto: Janina Bachmaier 165 Schläge
  2. Brutto: Alexandra Wollersheim 169 Schläge

Senioren

  1. Brutto: Jan Suck 162 Schläge
  2. Brutto: Rudi Gering 166 Schläge

Netto

  1. Netto: Malika Kankaew 80 Punkte
  2. Netto: Tobias Dirl 63 Punkte

Herzlichen Glückwunsch an die Clubmeister und Clubmeisterin 2018!