Corona und Golf

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus (COVID-19) gelten besondere Hygiene- und Kontaktbeschränkungen. Die Regularien zur Umsetzung dieser Auflagen im Golf-Club Feldafing e.V. finden Sie als Download auf der Homepage und in gedruckter Form im Clubsekretariat. Das Online-Startzeitensystem finden Sie über den folgenden Link: https://www.golfclub-feldafing.de/corona-golf/startzeiten/

Weitere Informationen und technische Hilfestellung erhalten Sie jederzeit über das Sekretariat unter 08157/93340.

 

UPDATE JUNI 2021

Aufgrund der stabil unter 50 liegenden 7-Tage-Inzidenz sind weitere Lockerungen möglich. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • 4er Flights ohne Beschränkung der Zusammensetzung
  • Gruppen-, Mannschaft- und Jugendtraining ist zugelassen
  • Gäste sind zugelassen
  • Gastronomie und ProShop sind geöffnet

Ihr Team des GC Feldafing

 

 

UPDATE MÄRZ 2021

Liebe Mitglieder,

das Warten hat ein Ende. Es geht wieder los!

Die von der Ministerpräsidentenkonferenz am 3.3.2021 festgelegten Öffnungsschritte erlauben Individualsport im Außenbereich ab Montag, den 8.3.2021 mit Einschränkungen und in Abhängigkeit der aktuellen 7-Tage-Inzidenz. Auch die Bemühungen und Vorschläge der Golf- und Sportverbände sowie der einzelnen Golfclubs flossen in die nun erfolgte Öffnung mit ein. Die meisten geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen sind aus dem Vorjahr bekannt, aber punktuell wurden Anpassungen notwendig. Diese trüben die Freude sicherlich nicht, dass nun auch die bayerischen Golfanlagen endlich wieder öffnen dürfen!

Es gilt wie schon im vergangenen Jahr: Gespielt werden darf ausschließlich mit vorab reservierter Startzeit, denn die Golfanlagen sind weiterhin verpflichtet, das Spieleraufkommen zur Vermeidung von Ansammlungen zu steuern und eine Kontaktpersonenermittlung im Falle einer COVID-Infektion zu ermöglichen. Die Buchung erfolgt wie gehabt online über das System von PCCaddie. Die Zugangsdaten für die Online-Buchung sind die selben, die Sie letztes Jahr verwendet haben. Bis auf Weiteres ist die Golfanlage nur für Clubmitglieder geöffnet. 

Wir freuen uns, Sie endlich wieder im GC Feldafing begrüßen zu dürfen und bitten Sie, liebe Mitglieder, selbständig auf die Einhaltung der Regeln zu achten.

Wir vertrauen auf Sie, dass in ähnlich disziplinierter und verständiger Weise mit der Situation umgegangen wird, wie im vergangenen Jahr.

Ihr Vorstand und die Mitarbeiter des Golf-Club Feldafing e.V.

 

 

Zusammenfassung aller früheren Veröffentlichungen zur Entwicklung der Corona-Einschränkungen

Seit 17.12.2020 läuft ein Normenkontrollantrag gemäß § 47 Abs. 6 VwGO einer Golfplatzbetreibergesellschaft mit Unterstützung des Bayerischen Golfverbandes zur Prüfung der aktuellen Sperrung von Golfanlagen in Bayern. Selbstverständlich halten wir Sie zur weiteren Entwicklung auf dem Laufenden. Ergänzend verweisen wir auf die Homepage des BGV unter https://www.bayerischer-golfverband.de/Golfanlagen/Corona

Solange keine Entscheidung des Gerichts vorliegt, gilt die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die derzeit den Betrieb und die Nutzung von Sportanlagen und damit auch von Golfplätzen untersagt und die mit Beschluss des Bayerischen Kabinetts bis 31. Januar verlängert wurde.

>> 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

>> Änderung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 08.01.2021 baymbl-2021-5

Wir hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung der Golfanlage und freuen uns darauf Sie nach dem Lockdown wiederzusehen!

————————

Am Dienstag, den 01.12.2020, ist die 9. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. In §10 Abs. 3 wurde bestimmt, dass der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten untersagt ist. Die bisherige Ausnahmeregelung, wonach die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel zulässig war, wurde gestrichen. Zunächst machten unterschiedliche Auffassungen des neuen Gesetzestextes die Runde. Nach eingehender Prüfung der neuen Verordnung durch den Bayerischen Golf Verband, wurde uns per Email vom heutigen Tage Folgendes mitgeteilt:

„Nachdem nunmehr sich das Innenministerium auf wiederholte Nachfrage der Auffassung des Gesundheitsministeriums angeschlossen hat, liegt eine einheitliche Interpretation der beteiligten Ministerien vor, wonach ab 1.12.2020 (gültig bis 20.12.) auch der „Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel untersagt ist“. Um möglichen Interpretationen vorzubeugen, verweisen wir auf die Formulierung in der Verordnung, die von „Sportplätzen und anderen Sportstätten“ spricht. Golfanlagen dürfen nach der zitierten Auffassung für die Ausübung des Golfsports im Freien nicht mehr genutzt werden.
Wir kennen die Lehren aus dem ersten Lockdown und stehen daher erneut in engem Austausch und in Abstimmung mit anderen Sportfachverbänden, die diese einschränkende Verordnung ebenfalls für völlig unverhältnismäßig halten. Über weitere Maßnahmen bzw. Veränderungen werden wir Sie auf dem Laufenden halten.“

In den ergänzenden Ausführungen des  Bayerischen Gesundheitsministeriums unter https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/#fragen-zum-lockdown-light  heißt es zudem:

Was ändert sich ab dem 1. Dezember 2020?
Geschlossen bleiben: Die Indoor-Sportstätten. Ergänzend wird auch der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel untersagt. Außerhalb von Sportstätten ist die Ausübung von Individualsportarten nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt.. Profisportveranstaltungen können nur ohne Zuschauer stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Verordnung müssen alle Golfanlagen in Bayern ab 01.12.2020 schließen. Das Spielen und Trainieren, sowie das Betreten des Übungsgeländes und der Spielbahnen ist nicht gestattet! Das Clubhaus ist geschlossen, allerdings ist das Sekretariat wochentags in der Zeit von 10 – 15 Uhr telefonisch unter 08157/93340 erreichbar.

————————

Die detaillierten Corona-Sonderregeln „Phase 9“ können Sie unter dem nachfolgenden Link als pdf-Datei herunterladen:
>>> GC Feldafing Corona-Regeln + Winterbetrieb Phase 9, gültig ab 27.11.2020

 

Die neue Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht erneute Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ab Montag, den 02.11.2020 vor. Dort heißt es „Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören unter anderem der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, …“ Sowohl der Bayerische als auch der Deutsche Golfverband gehen aktuell davon aus, dass diese Regelung auch für Golfanlagen gilt und Golfspielen unter den Auflagen der staatlichen Kontaktbeschränkungen erlaubt ist.

Da der GC Feldafing aufgrund des nassen Bodens, der morgendlichen Kälte mit Bodenfrost und der kürzeren Helligkeit ohnehin die Umstellung auf Winterbetrieb geplant hatte, gelten ab 02.11.2020 auch Winterregeln im GC Feldafing.

Startzeiten sind zwischen 10 und 15 Uhr online buchbar. Die Buchung von Startzeiten ist nur für Clubmitglieder möglich. Aufgrund des aktuell hohen Spielaufkommens, sind pro Person maximal vier Buchungen pro Woche möglich. Ein Gastspieler ist ausschließlich in Begleitung eines Clubmitglieds zugelassen. Aufgrund der staatlichen Kontaktbeschränkungen sind nur 2er Flights buchbar. 3 oder 4 Personen dürfen aber zusammen spielen, wenn alle Spieler des Flights aus dem gleichen Hausstand stammen.

Da im Winterbetrieb keine laufende Kontrolle der Startzeiten durch das Mitarbeiter-Team des GCF möglich ist, bitten wir alle Mitglieder die Regelungen selbständig einzuhalten. Bei entsprechender Witterung werden stichprobenartig Kontrollen durchgeführt.

Ergänzend zum Online-Buchungsportal ist eine Reservierung von Startzeiten auch telefonisch zu den festgelegten Telefonkernzeiten möglich. Das Sekretariat ist wochentags zwischen 10 und 15 Uhr telefonisch unter 08157/93340 erreichbar. Witterungsbedingte Änderungen sind möglich.

Es gilt weiterhin: Ohne gebuchte Startzeit ist das Spielen auf dem Platz untersagt!

Die Driving Range darf unter strengen Auflagen geöffnet bleiben. Um möglichst Menschenansammlungen und Kontakte zu vermeiden, ist nur jede zweite Abschlagmatte nutzbar. Golfunterricht ist als Einzelunterricht gestattet. Der Ballautomat wird in den nächsten Tagen auf Winterbetrieb umgestellt. Anschließend sind die Bälle von Hand zu sammeln. Da auch weiterhin Dokumentationspflicht besteht, bitten wir Sie, sich immer vor Nutzung der Driving Range anzumelden. Dies kann entweder telefonisch im Sekretariat erfolgen oder mittels Anmeldekarten neben dem Ballautomaten.

Das Clubhaus inklusive ProShop, Restaurant und allen Sanitärräumen muss ab 02.11.2020 geschlossen bleiben. Allerdings bietet Familie Küster zu ausgewählten Terminen Essen zum Mitnehmen an. Tagesaktuelle Informationen finden Sie unter https://www.golfclub-feldafing.de/gastronomie/coronabetrieb/.

Wir empfehlen Ihnen zeitnah Ihre Golfausrüstung aus den Boxen mit nach Hause zu nehmen. Der Zutritt zum Caddiekeller kann nur nach Terminvereinbarung mit dem Sekretariat erfolgen, da sicherzustellen ist, dass sich maximal zwei Personen gleichzeitig im Caddiekeller befinden. Da aus versicherungsrechtlichen Gründen die Stromkreise für Elektrotrolleys ab dem 02.11.2020 abgeschaltet werden müssen, bitten wir Sie Ladegeräte mit nach Hause zu nehmen!

Liebe Mitglieder, wir wünschen Ihnen trotz der erneuten staatlichen Restriktionen Freude bei Ihren Golfrunden und bitten Sie, sich solidarisch an die vorgenannten Regeln zu halten. Sie dienen dazu, Ihnen und allen anderen Mitgliedern unter den gegebenen Umständen einen geregelten Spielbetrieb zu ermöglichen.

Bleiben Sie weiterhin gesund, gelassen und zuversichtlich.
Ihr Vorstand und Ihre Mitarbeiter des GC Feldafing

————————

Die detaillierten Corona-Sonderregeln „Phase 8“ können Sie unter dem nachfolgenden Link als pdf-Datei herunterladen:
>>> GC Feldafing Corona-Regeln Phase 8, gültig ab 2.11.2020 mit Winterbetrieb – UPDATE 05.11.2020

————————

Der Ministerrat hat am 15. Oktober 2020 striktere Maßnahmen in Hotspot-Regionen beschlossen. Eine erweiterte Maskenpflicht und eine Sperrstunde gelten nun bereits bei 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Bei Überschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 50 gelten noch weitergehende Maßnahmen. Die Regeln sind in der nebenstehenden Corona-Ampel zusammengefasst.

Mit Stand vom 20. Oktober liegt die 7-Tage-Inzidenz bei knapp über 50. Die tagesaktuellen Werte sind unter dem folgenden Link beim Landratsamt Starnberg abrufbar:

https://www.lk-starnberg.de/B%C3%BCrgerservice/Gesundheit-und-Krankheit/Coronavirus-Informationen-Fragen-und-Antworten/Infektionszahlen-und-weitere-Daten-zum-Coronavirus

————————

Ab 01.10.2020 sind aufgrund der kürzeren Helligkeit Startzeiten zwischen 8 und 18 Uhr buchbar. Alle weiteren Corona-Regelungen bleiben bestehen.
Die Teilnehmerzahl bei Turnieren ist auf 70 Personen begrenzt. Dies entspricht auch der maximalen Kapazität des Clubrestaurants unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Je nach Teilnehmerzahl werden die Startzeiten auf zwei bis drei Blöcke aufgeteilt, mit entsprechenden Pausen dazwischen um die ankommenden Personen auf dem Parkplatz, im Clubhaus und auf der Terrasse nach der Golfrunde zu entzerren.

Die Umkleiden und Duschen sind geöffnet. Es dürfen sich maximal 3 Personen in einer Umkleide aufhalten. Wir bitten um möglichst kurze Aufenthaltszeit in den Umkleiden, damit wartende Personen schnellstmöglich eintreten können. Zudem bitten wir benutzte Handtücher in die Körbe zu werfen und nicht liegen zu lassen sowie in den Umkleiden und Duschen selbständig auf die Einhaltung der Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern zu achten.

>>> GC Feldafing Corona-Regeln Phase 7, gültig ab 01.10.2020

————————

Ab 13.07.2020 können Startzeiten zwischen 7 und 20 Uhr gebucht werden. Zudem dürfen die Mülleimer auf dem Golfplatz wieder installiert und die fehlenden Abschlagsmatten auf der Driving Range ergänzt werden. Alle weiteren Regelungen bleiben bestehen.

Die Teilnehmerzahl bei Turnieren ist aktuell auf 75 Personen begrenzt. Dabei werden die Startzeiten auf bis zu drei Blöcke à 25 Personen aufgeteilt, mit entsprechenden Pausen dazwischen um die ankommenden Personen auf dem Parkplatz, im Clubhaus und auf der Terrasse nach der Golfrunde zu entzerren.

>>> GC Feldafing Corona-Regeln Phase 6, gültig ab 13.07.2020

————————

 

Mit der  >>> sechsten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19.06.2020 und dem >>> Rahmenhygienekonzept vom 20.06.2020 hat die Bayerische Staatsregierung die Vorgaben für Sportstätten überarbeitet. Diese Rahmenbedingungen gelten auch für alle Golfanlagen. 20200623 Information des Ministerrats

Ab sofort dürfen Duschen und Umkleiden mit den bekannten Abstandsregeln wieder benutzt werden. Unter Einhaltung der Abstandsregeln können sich maximal 3 Personen gleichzeitig in den
jeweiligen Umkleiden aufhalten. Somit sind zwar noch keine größeren Veranstaltungen durchführbar, aber im normalen Spielbetrieb kann nach der Golfrunde wieder geduscht und die Spindschränke wie üblich genutzt werden. Wir bitten um möglichst kurze Aufenthaltszeit in den Umkleiden, damit wartende Personen schnellstmöglich eintreten können. Zudem bitten wir benutzte Handtücher in die Körbe zu werfen und nicht liegen zu lassen sowie in den Umkleiden und Duschen selbständig auf die Einhaltung der Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern zu achten.

Die Teilnehmerzahl bei Turnieren ist aktuell auf 30 Personen und ab 29.06.2020 auf 50 Personen begrenzt. Dies entspricht der Kapazitätsgrenze der Gastronomie mit Corona-Auflagen und gilt bis auf Weiteres.

Der Grundsatz der lückenlosen Erfassung aller Personen auf der Golfanlage gilt auch zukünftig. Sollten Sie nicht zu einer gebuchten Startzeit, einem Turnier oder für gebuchten Golfunterricht auf die Golfanlage kommen und die Driving Range zum individuellen Training nutzen, müssen Sie sich zwingend vor dem Training im Sekretariat anmelden. Nur so können wir eine Liste für die Behörden vorhalten, wer sich wann und wo auf der Anlage befindet. Auch Gastspieler dürfen in begrenztem Umfang im Golf-Club Feldafing e.V. spielen. Um die Gastspielerzahlen
regulieren zu können, sind Buchungen für Gäste nur telefonisch über das Sekretariat möglich. So können wir darauf achten, dass auch weiterhin unsere Mitglieder Vorrang haben.

————————

Die Bayerische Staatsregierung hat am 26.05.2020 weitere Lockerungen im Trainings- und Turnierbetrieb ab dem 8. Juni beschlossen. >>> Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26.05.2020 Gleichzeitig wurde ein Rahmenhygienekonzept für den Sport veröffentlicht, das für alle Golfanlagen verbindlich gilt und die Leitlinien_zu Wiederaufnahme_des Spiel- und Turnierbetriebs_des DGV überarbeitet. Der Golf-Club Feldafing e.V. wird diese Vorgaben in einem ersten Schritt ab Montag, den 15.06.2020 umsetzen. Ab diesem Zeitpunkt können in beschränktem Umfang wieder clubinterne Turniere und Mannschafts- bzw. Jugendtraining stattfinden. Dabei ist die Gruppengröße im GC Feldafing auf maximal 8 Personen (bzw. 5 Personen bei Kindern / Jugendlichen) neben dem Professional beschränkt. Turniere dürfen als Einzelzählspiel bzw. Stableford mit Zeitstarts durchgeführt werden. Zudem ist die Teilnehmerzahl im GC Feldafing auf 30 Personen begrenzt. Bei weiterhin positivem Verlauf und Einhaltung aller Abstandsregeln, kann die maximale Teilnehmerzahl ab 29.06.2020 auf 50 Personen erhöht werden.

Weiterhin gilt der Grundsatz der lückenlosen Erfassung aller Personen auf der Golfanlage. Sollten Sie nicht zu einer gebuchten Startzeit, einem Turnier oder für gebuchten Golfunterricht auf die Golfanlage kommen und die Driving Range zum individuellen Training nutzen, müssen Sie sich zwingend vor dem Training im Sekretariat anmelden. Nur so können wir eine Liste für die Behörden vorhalten, wer sich wann und wo auf der Anlage befindet.

Auch Gastspieler dürfen in begrenztem Umfang im Golf-Club Feldafing e.V. spielen. Um die Gastspielerzahlen regulieren zu können, sind Buchungen für Gäste nur telefonisch über das Sekretariat möglich. So können wir darauf achten, dass auch weiterhin unsere Mitglieder Vorrang haben.

————————

Am 05.05.2020 wurde in einer Pressemitteilung von Herrn Dr. Söder mitgeteilt, dass Golfanlagen in Bayern unter strengen Auflagen ab Montag, den 11.5. wieder den Betrieb aufnehmen dürfen >>> Bericht aus der Kabinettssitzung vom 05.05.2020

————————

Am 28.04.2020 hat der Freistaat Bayern in seiner Kabinettsitzung die Verlängerung der Maßnahmen bis zum 10.05.2020 beschlossen (vgl. Bericht aus der Kabinettssitzung 28.04.2020). Auch Sportstätten und somit auch Golfplätze müssen weiterhin geschlossen bleiben. Am 29.04.2020 hat der bayerische Golfverband einen offenen Brief veröffentlicht, mit dem Hinweis rechtliche Schritte zu prüfen (vgl. Offener Brief des Präsidenten des BGV). In einer Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am 30.04.2020 wurde angekündigt, eine Beschlussvorlage zur schrittweisen Wiederaufnahme des Sportbetriebs zu erarbeiten. Diese Beschlussvorlage soll voraussichtlich am 06.05.2020 in der nächsten Telefonschaltkonferenz Thema sein (vgl. Pressemitteilung der Telefonschaltkonferenz am 30.04.2020). Der Deutsche Golf Verband hat anschließend eine Zusammenstellung der aktuellen Golfsituation in den verschiedenen Bundesländern veröffentlicht >>> Übersicht Wiederaufnahme des Spielbetriebs auf Golfanlagen, Stand 30.04.2020, 22:30 Uhr).

————————

Mit Schreiben des Bayrischen Golf Verbandes vom 17.04.2020 wurden alle bayerischen Golf-Ligen 2020 ausgesetzt. Am 06.04.2020 und am 24.04.2020 hatte der Deutsche Golf Verband den 1. und 2. Spieltag der Deutschen Golf Liga abgesagt. Am 15.05.2020 wurde auch der 3. Spieltag sowie die gesamte Liga-Saison 2020 abgesagt.
————————

Mit Rundschreiben vom 16.04.2020 hat der Deutsche Golf Verband die nachfolgende Pressemitteilung veröffentlicht und bedauert, dass noch keine Erlaubnis für einen eingeschränkten Betrieb auf Golfanlagen erteilt wurde. Der DGV wird, auch im Schulterschluss mit den weiteren Verbänden des Golfsports, intensiv und mit gesteigertem Nachdruck die Wiedereröffnung des Sportbetriebs auf den Anlagen verfolgen.

>>> Pressemitteilung DGV zu Unverstaendnis ueber Regierungsentscheidung vom 16.04.2020.pdf

Am 15.04.2020 wurden in der Beschlussvorlage der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder die aktuell geltenden Auflagen bis 03.05.2020 verlängert. Die entsprechende pdf-Datei kann unter folgendem Link angerufen werden
Unter Punkt 5.f. und 6.a. (Seiten 10+11) sind leider der „Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen“ sowie „Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen“ weiterhin verboten worden.

Zuvor hatte sich der Deutsche Golf Verband mit Schreiben vom 06.04.2020 zur Unterstützung des politischen Planungsprozesses an eine große Zahl relevanter Entscheidungsträger auf Bundes- und Landesebene (Bundes- und Landesregierungen, Ministerien, Abgeordnete) gewendet. „Ziel war es, die besondere Eignung und Bedeutung des Individualsports auf Sportstätten im Freien bei der zu erwartenden Überarbeitung der derzeit geltenden Verordnungen rechtzeitig zu kommunizieren. Die aktuelle Verordnungslage zur Bewältigung der Corona-Krise gilt zu allermeist bis zum 19. April 2020. Änderungen sind bis dahin mit Sicherheit nicht zu erwarten. Es ist aber davon auszugehen, dass die maßgeblichen staatlichen Stellen spätestens im Anschluss an die Ostertage mit konkreten Planungen zu angepassten Regelungen für die Zeit nach dem 19. April 2020 beginnen.“

Sobald es hierzu Neuigkeiten und eine Änderung der aktuell geltenden Auflagen erhalten, werden wir Sie selbstverständlich umgehend auf der Homepage informieren.

>>> Schreiben des Deutschen Golfverbandes an_Politische Entscheidungstraeger_06.04.2020

————————

>>> Rundschreiben an alle Mitglieder des Golf-Club Feldafing e.V., Klarstellung wegen Corona-Pandemie 17.03.2020

>>> Rundschreiben an alle Mitglieder des Golf-Club Feldafing e.V., Anschreiben wegen Corona-Pandemie 16.03.2020

>>> Schreiben_des_Bayerischen Golfverbandes an alle Golfclubs in Bayern, Klarstellung AS_Coronavirus_17.03.2020

>>> Schreiben_des_Bayerischen Golfverbandes an alle Golfclubs in Bayern, Weitere Klarstellung _AS_Conronavirus_24.03.2020

>>> Schreiben_des_Deutschen Golfverbandes – Anlage-1-zum-bulletin-nr.-7-Aufruf-Solidarität 25.03.2020

>>> Newsletter GC Feldafing Aktuell 04-2020 (vom 02.04.2020)

>>> Ostergruss des Deutschen Golf Verbandes an alle Golfer 09.04.2020

 

*** Erwerb von Mund- und Nasenmasken im GCF: ***

 

Über unser Mitglied Peter Kemper haben Mitglieder des GCF die Möglichkeit Mund- und Nasenmasken käuflich zu erwerben. Die Masken von Emanuel Berg und Brokeline UG sind aus antibakteriellen Baumwollstoffen und waschbar bei 60 Grad bzw. 95 Grad – somit mehrmals einsetzbar – aber in der Kürze der Zeit weder medizinisch getestet noch zertifiziert. Die Masken sind kein Ersatz für Masken nach FFP2- oder FFP3-Standard. Details sind der nachstehenden pdf-Datei zu entnehmen. Die Masken sind an den Wochenenden beim Abholservice von Familie Küster zum Preis von 6,- € erhältlich.

>>> Angebot_NaseMundmaske_GRACE 100% BW OP Emanuel Berg_Version PK