Halloween/Abgolfen 2016

Am Sonntag, den 30.10. fand unser Abgolfen statt. Es wurde ein Halloween-Querfeldein-Turnier als Vierer mit Auswahldrive gespielt, bei dem auf die Teilnehmer verschiedene Sondertwertungen warteten. So zum Beispiel musste auf einem Grün voller Spinnen geputtet werden, an Bahn 12 mussten Enten aus dem Teich geangelt werden und an der Bahn 18 ersetzte auf dem Grün den Golfball ein Totenkopf.
Die Gewinner des gruseligen Turniers sind im Brutto  mit 10 Punkten Hannelore Herrmann mit Klaus Röpper vor Hartmut Emmrich mit Dr.Peter Sennhenn mit 7 Punkten. Das 1. Netto konnte Stefanie Rhaden für sich entscheiden, die sich ohne Partner 19 Netto- Punkte erspielt hat. Über den 2. Platz im Netto und 17 Punkten freuten sich Dorit Bulach mit Irma Kugelmüller. Die Sonderwertung “Nearest to the Skelett” gewann Bettina Jekeli.
Das Team des GCF bedankt sich bei allen Turnierteilnehmern für die schöne Saison und freut sich auf die Turniere im nächsten Jahr!