Tiere und Pflanzen

Tiere und Pflanzen im Lenné-Park

 

Schmetterlinge auf dem Golfplatz des GC Feldafing e.V.

Ergänzend zur ornithologische Bestandserfassung im Jahr 2015 wurde in Zusammenhang mit den Parkpflegearbeiten im Lenné-Park und dem Golf&Natur-Programm im Jahr 2018 eine Schmetterlingskartierung beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. in Auftrag gegeben. Die Kartierung wurde von Frau Dr. Annette von Scholley-Pfab (Kreisgruppe München) in den vergangenen Monaten durchgeführt.

In der Insektenwelt sind Schmetterlinge wohl die beliebtesten Vertreter. Ein Sommer ohne Schmetterlinge ist kaum vorstellbar und wäre nur halb so bunt. Zahlreiches Vorkommen von Schmetterlingen ist aber vor allem auch ein Zeichen für eine intakte Umwelt. Doch von den rund 200 Tagfalterarten in Bayern sind viele inzwischen verschwunden oder im Rückgang begriffen. Die Hauptursache dafür ist der Verlust von für sie geeigneten Lebensräumen.

Die Spielflächen eines Golfplatzes sind zwar für Schmetterlinge kein geeigneter Lebensraum, da ihnen dort die Blüten zur Nahrungssuche fehlen und die häufigen Pflegegänge auf dem Rasen eine Entwicklung der Raupen nicht zulassen, allerdings befindet sich am Rand der Spielbahnen ein reizvolles Mosaik von Wäldern, Sträuchern, Wiesen und Säumen, die einen günstigen Lebensraum für viele Tagfalterarten darstellen.

Während des Kartierungszeitraums hat Frau Dr. von Scholley-Pfab insgesamt 25 Tagfalterarten gefunden. Davon ist laut Roter Liste Bayern 2016 eine Art als stark gefährdet und eine weitere Art als gefährdet eingestuft. Zwei Arten stehen auf der Vorwarnliste. Außerdem wurden zwei interessante Nachfalterarten beobachtet, die beide in der Roten Liste Bayern 2003 (die aktuelle für diese Gruppe) als gefährdet eingestuft sind.

Der Kartierungsbericht bescheinigt dem Golfplatz, dass er ein „gutes Nahrungsrevier für Schmetterlinge darstellt, da nie alle Wiesen gleichzeitig gemäht werden und es darum immer irgendwo Nektarpflanzen für Falter gibt.“ Es gibt aber auch Verbesserungsvorschlägem, die der Golf-Club Feldafing e.V. gerne aufnimmt und gemeinsam mit der Schlösser- und Seenverwaltung die Umsetzbarkeit prüft.

Der vollständige Bericht der Schmetterlingskartierung kann über den folgenden Link als pdf-Datei heruntergeladen werden:
>>> Tagfalter auf_dem_Golfplatz_Feldafing (Schmetterlingskartierung des LBV, Dr. Annette von Scholley-Pfab)

 

Spaziergang über den Golfplatz im Lenné-Park

Während des Re-Audits Golf+Natur im Sommer 2018 wurden am Vormittag die Erfüllung aller festgelegten Maßnahmen, die Dokumentationspflichten und die rechtlichen Auflagen überprüft. Am Nachmittag fand eine gemeinsame Begutachtung mit den Behörden und ein Pressetermin statt. Im Anschluss an den Pressetermin mit der Golfzeitung Grünland wurde das breitgefächerte Thema Golf+Natur anhand eines Spaziergangs über den Golfplatz im Lenné-Park darstellt. Der Artikel kann als pdf-Datei heruntergeladen werden
>>> Naturspaziergang im GCF – GrünLand 08-09-2018

Der Golf-Club Feldafing e.V. wurde vom DGV nach dem Re-Audit erneut als einer der Top5-Golf&Natur Clubs in Deutschland bezeichnet!

 

Naturführung über den Golfplatz des GC Feldafing e.V.

Am 07.10.2017 veranstaltete der Golf-Club Feldafing e.V. für Clubmitglieder und Nicht-Golfern aus der Region eine lehrreiche Führung über den Golfplatz mit dem Titel „Der Golfplatz – Lebensraum für Tiere und Pflanzen“. Nach einer Begrüßung durch unseren Präsidenten, Nikolaus von Koblinski, führten die beiden Experten Dr. Sophia Engel (Ornithologin und stellvertretende Geschäftsführerin des bayrischen Landesbund für Vogelschutz) und Dr. Gunther Hardt (ö.b.u.v. Sachverständiger für Anlage und Pflege von Golfplätzen) über den Golfplatz.

Unter den 25 Teilnehmern waren Gemeindevertreter, die Ortsgruppe Feldafing des Bund Naturschutz, Vertreter des Landesbund für Vogelschutz und interessierte Gemeindebewohner. In der knapp zweistündigen Führung wurden mehrere Standorte auf dem Golfplatz besucht und anhand Beispielen dargestellt, warum der Golfplatz nicht nur Sportgelände, sondern ein besonderer Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen ist.

Ergänzend erhielt jeder Teilnehmer ein gedrucktes Exemplar der Broschüre „Golf-Club Feldafing e.V. – aus Liebe zur Natur“. Um dem Naturgedanken mehr Aufmerksamkeit zu schenken, werden in dieser Broschüre Veröffentlichungen zu Themen rund um Golf & Natur aus Newslettern, Aushängen und unserer Homepage gebündelt. Eine pdf-Datei ist unter dem folgenden Link abrufbar:

>>> Golf & Natur Broschüre „GC Feldafing – aus Liebe zur Natur“ (Stand 04.10.2017)

 

Ornithologische Führung über den Golfplatz am 30.04.2016

Im Zusammenhang mit den Baum- und Parkpflegearbeiten im Lenné-Park hat der Golf-Club Feldafing e.V. im Jahr 2015 eine ornithologische Bestandserfassung beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. in Auftrag gegeben. Frau Dr. Sophia Engel von der Kreisgruppe München führte die Bestandserhebung durch. Es wurden insgesamt 51 verschiedene Vogelarten beobachtet, der Großteil davon (36 Arten) Singvögel.

Am Samstag, den 30.04.2016 berichtete Frau Dr. Engel im Rahmen einer ornithologischen Führung über ihre spannenden Beobachtungen während der Bestandserfassung. 30 Mitglieder folgten der Einladung des Golf-Club Feldafing e.V. und nahmen an der knapp zweistündigen Führung über den Golfplatz teil.

Für alle Interessierten, die nicht an der Führung teilnehmen konnten, ist die schriftliche Ausarbeitung von Frau Dr. Engel über den folgenden Link abrufbar:
>>> Die Vogelwelt des Golfplatzes Feldafing (Ornithologische Bestandserfassung des LBV, Dr. Sophia Engel)

.

Tiere auf dem Golfplatz

tier-des-monats_schmetterlingIn regelmäßigen Abständen werden vom Deutschen Golf Verband Informationen über die Tierwelt auf Golfplätzen in Deutschland veröffentlicht. Eine Auswahl der Informationsblätter „Tier des Monats“ können über die nachfolgenden Links abgerufen werden.

>>> Feldhamster – Tier des Jahres 2016
>>> Feldhase Tier des Monats
>>> Fledermaus Tier des Monats
>>> Eichhörnchen Tier des Monats

>>> Rote Waldameise Tier des Monats
>>> Wasserfrosch Tier des Monats
>>> Storch Tier des Monats
>>> Spinne Tier des Monats
>>> Schmetterling Tier des Monats
>>> Reh Tier des Monats
>>> Igel Tier des Monats